Röstkartell 100% Tansania Fairtrade Bio DE-ÖKO-006

ab 5,95  available on subscription

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage
(11 Kundenrezensionen)
SKU 2006 Kategorie

Jetzt als Abo-Deal verfügbar!
Ohne Mindestlaufzeit und jederzeit einfach kündbar.

 

100% FAIRTRADE / 100% Robusta

Die hochwertigen Rohkaffeebohnen stammen aus Tansania, genauer: aus einer Region namens Bukoba von einem Kaffeekooperativenverband, dem KCU. Hier wachsen die Kaffeepflanzen auf 600-1000 m Höhe heran. Unser Tansania ist einer der Lieblinge unserer Espressotrinker. Er ist nicht Bitter und enthält so gut wie keine Säure. Die Crema ist ein Traum. Die Tansania Bohnen ergeben einen kräftigen Kaffee mit einem hohen Koffeeingehalt. Unser Röstkartell Tansania ist dunkel geröstet.

 

Aufbereitung: Natural

Geschmack :
Kräftig/Haselnuss/Schokolade/Zartbitternote/wenig Säure

Interessante Informationen zur Ernte und Verarbeitung:

Die Ernte der Kaffeekirschen erfolgt manuell. Die Trocknung der Kaffeekirschen erfolgt dann anschließend aus Matten mithilfe der Sonne. Die sorgfältige Überprüfung und Sortierung des Rohkaffees erfolgt dann ebenfalls händisch.

Übrigens:

Die Dachorganisation Kagera Cooperative Union (KCU) liegt in Tansanias Kagera-Region am Wetufer des Viktoriasees und vereint derzeit 126 Kaffeekooperativen (Stand: 25.09.21, Fairtrade Deutschland).
Die Kooperative wurde gegründet, um das Preis- und Handelsmonopol der Zwischenhändler zu brechen. Seit 1991 ist die KCU Fairtrade zertifiziert. Fairtrade ermöglichte die Umstellung auf ökologischen Landbau. Die Bauern erhielten Beratung, neue Lagerräume und Inspektionen (Josephine Sylvand (Assistant Export Manager KCU)). Seit der Gründung der KCU ist es den mehr als 60.000 Kaffeebauern möglich, ihren Kaffee selbst zu vermarkten.

Was bewirkt die Fairtrade Zertifizierung für die Kleinbauern?
Fairtrade garantiert, dass ein Fairtrade-Mindestpreis gezahlt wird, wenn der Weltmarktpreis unter genau jenen Fairtrade-Mindestpreis fällt. Zudem erhalten sie eine Fairtrade-Prämie, mit welcher Gemeinschaftsprojekte finanziert werden. Auch die Förderung des biologischen Kaffeeanbaus ist Teil der Leistung von Fairtrade. Wird der Kaffee biologisch angebaut, so erhalten die Bauern und Bäuerinnen einen zusätzlichen Aufschlag, sodass das Einkommen erneut erhöht werden kann (Fairtrade Deutschland)

Zubereitungsempfehlung

Gestalte Dein eigenes Etikett und lade es hier hoch. Nach erfolgreichem Upload kannst Du eine Vorschau mit deinem Etikett sehen.
Format: 70 mm Breite x 105 mm Höhe
Datei: JPG, JPEG,JPG-HEIC und PNG
Größe: Max. 4 MB
Dateien hierhin ziehen oder Dateien durchsuchen
Standardmäßig verwenden wir unsere Röstkartell-Rückenetiketten und passen diese farblich an Dein Vorderetikett an. Wenn Du ein eigenes Rückenetikett haben möchtest, bitten wir Dich, uns per E-Mail info@roestkartell.de oder per Telefon 05471 3954863 zu kontaktieren, da es inhaltliche Vorgaben gibt.

11 Bewertungen für Röstkartell 100% Tansania Fairtrade Bio DE-ÖKO-006

  1. Meik Landsberger

    Dunkle Schokolade,Nussig mit einer schönen Süße. Super Robusta 👍👍

  2. Micha

    Klasse Job? Feiner Robusta, voll im Geschmack, Top Bitterschokolade und zwar die ganz gute 10 Tage gewalzt. Sie bleibt Mund so lange du möchtest.

  3. Helmut, der Handhebler a La Pavoni

    Auf den Punkt sehr dunkel geröstet. Schokoladiger als der Vietnam-Revolution. Sehr intensiv. Top Bohne

  4. Rocket_M_V

    Hab bereits die zweite Order Platziert. Lieblingskaffe mit super schönem Schokoladengeschmack. Immer wieder gerne!!!

  5. Jochen Lauer

    Als Ristretto sehr schokoladig, vollmundig und superlecker! Auch als Flat, Cappuccino oder Latte schöne kräftige Note, die sehr gut mit der Milch harmoniert.
    Ich bin begeistert!!!

  6. AH Thünemann u wichmann

    einfach gut

  7. Florian

    Flüssige dunkle Schokolade. Ich bin total begeistert 🙂

  8. Jürgen

    Ich werde ihn weiter konsumieren.
    Die erwähnten Geschmacksnoten irritieren mich, weil für ganz stark schwarzer Tee im Vordergrund steht.
    In der Brikka führt er zu einer schönen Crema.

  9. Martin

    Ich bin Robusta-Fan. 100% Robusta ist in klassisch dunkler Röstung nussig-schokoladig lecker, meist etwas “staubig” im Abgang und haut ordentlich beim Koffein rein.

    Und dann kam der Tansania Dark: Wahnsinn! Schokoladig-Nussig ja, aber da sind auch noch andere, schon fast blumig/fruchtig-süße Noten dabei, die ich nicht wirklich gut beschreiben kann. Trifft man die Zubereitung, hat diese Bohne ein unglaublich komplexes, intensives Aromenspiel das ein Feuerwerk im Gaumen zündet! Zudem vertrage ich den Tansania, warum auch immer, deutlich besser als andere Robustas hinsichtlich Koffein.

    Röstkartell, ihr habt super Kaffee – aber mit dem Tansania habt ihr wirklich ein Juwel im Angebot!

    Mein Rezept: Zubereitung im Siebträger, ca. 93 Grad, sehr feiner Mahlgrad, ca. 35 sek. Bezug, max. 1:2 Brühverhältnis, eher Richtung 1:1,5

  10. Heike

    Endlich hab ich meinen Kaffee gefunden!!! Fairtrade, 100 % Robusta, schöne dunkle Kaffeebohnen mit einem intensiven Geschmack, schön schokoladig, so lecker. Einfach jeden Tag ein unglaublicher Genuss. Und dann noch so ein sympathisches Team, weiter so 😃👍

  11. Jannik & Emma

    Stark, stärker, Tansania!
    Der Kaffee kann was, fast schwarz geröstete bohnen geben dem Kaffee was einzigartiges.
    Für mich ganz klar kein Alltagskaffee, da wäre er für mich zu kräftig.
    Espresso zum wach werden, perfekt!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.